Psychotherapie Denise Schmol Groß-Enzersdorf Über mich

Über mich

Ich bin 1995 in Wien geboren und im Marchfeld aufgewachsen. Trotz Studium und beruflicher Tätigkeiten in Wien, war und ist mein Lebensmittelpunkt aufgrund meiner Liebe zur Natur immer schon im schönen Niederösterreich.

Meine Freizeit verbringe ich gerne bei gutem Essen oder kulturellen Aktivitäten mit meinem Partner, der Familie und Freunden, sowie mit Backen, Lesen und Yoga. Meine Kraft schöpfe ich aus Reisen und dem Wandern mit meinem Hund. 


Ausbildung

  • Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (seit September 2020 in freier Praxis tätig)
  • Magisterstudium der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privatuniversität (laufend)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum (GLE – Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (Sigmund Freud Privatuniversität)
  • Bakkalaureatsstudium der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privatuniversität

Berufserfahrung

  • Leitung der Lehrgangsorganisation bei WIAP (Wiener Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention) und WIKIP (Wiener Akademie für Klinische Psychologie)
  • Klinisches Praktikum im Universitätsklinikum Tulln – Abteilung für Erwachsenenpsychiatrie
  • Assistentin in einer Montessori-orientierten Kleinkindergruppe
  • Psychosoziales Praktikum beim Kindernotruf
  • Psychosoziales Praktikum in der psychotherapeutischen Ambulanz für Kinder und Jugendliche (in Kooperation mit der WGKK)
  • Mitarbeiterin der Diagnosestraße (Projekt im Auftrag der MA40)

Meine Arbeitsweise

Durch mein tiefes Interesse an Menschen und ihren Geschichten, empfinde ich es als bereichernd, Menschen ein Stück auf ihrem individuellen Lebensweg begleiten zu dürfen und gemeinsam mit ihnen ihr JA zum Leben zu stärken beziehungsweise zu finden.

Meine zentrale Arbeitsweise ist das therapeutische Gespräch, jedoch arbeite ich häufig auch unter Einbeziehung des Körpers und integriere bei Bedarf auch Achtsamkeitsübungen oder kreative Methoden in den therapeutischen Prozess. 

Ich arbeite im Einzelsetting mit Erwachsenen ab 18 Jahren.


Wenn Sie Fragen haben oder ein Erstgespräch im Freiraum Lobau vereinbaren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter 0660/351 56 26.